Präsente, Präsenzen, Präsentationen: Das Geburtstags-Drumherum zum 10. Jubiläum des Schreibzentrums der Viadrina

Königlich mit Krönchen startete die Werbung für das 10-jährige Jubiläum des Schreibzentrums. Die Königinnen und Könige der Tierwelt – Zebra, Pinguin, Eule, Papagei, Spinne und Marienkäfer schmücken seit Jahren unsere Werbepostkarten. Für das Jubiläumsjahr 2017 verliehen wir den Karten einen besonderen Glanz und statteten unsere tierischen Freunde mit einem royalen Accessoire aus.

Pinguin mit Krone

Doch dies war nur der Anfang eines bunten und kreativen Spektakels! Ein Glücksrad wurde aufgestellt, Lose gedruckt, Preise gekauft, Kuchen gebacken, der Kunst-Kultur-Wagen durchlüftet und Studierende mit Lehrenden zum Austausch über das Schreiben zusammengebracht. Nichts wurde dem Zufall überlassen, außer das, was durch den Zufall erst seinen ganzen Charme entfalten konnte.

Das gesamte Team des Schreibzentrums arbeitete viele Monaten voller Tatendrang und Vorfreude auf das Jubiläum hin. Trotz Ausnahmezustand herrschte eine konstruktive  und produktive Atmosphäre, die die Organisationsmaschine bestens ölte. Im Schreibzentrum der Viadrina zu arbeiten, ist nun mal auch eine Herzensangelegenheit!

Im Vorfeld grübelten wir gemeinsam, wie wir den Geburtstag auch abseits des großen Festaktes zelebrieren und für jedermann*frau am Campus zugänglich machen könnten. Eine zentrale Frage war dabei: Wie können wir auf unterhaltsame Art und Weise für uns werben und Studierende wie Lehrende weiter auf uns aufmerksam machen? Im Teamtreffen stieß ein Vorschlag direkt auf große Begeisterung: ein Glücksrad, das eine unserer Schreibtutorinnen organisierte. Es wurde also zum Herzstück unseres Werbestandes im Foyer des Mensa-Gebäudes. Jede*r war eingeladen am Glücksrad zu drehen, kleine Preise oder Lose – und damit den Zugang zur Verlosung der Hauptpreise – zu gewinnen. In die Vorbereitung involviert waren nicht nur Losebastler*innen und Glücksradbekleber*innen, sondern auch fleißige Kuchenbäcker*innen, die für  kulinarische Köstlichkeiten am Werbestand sorgten.

Glücksrad mit Peer-Tutor*innen

Glücksrad zum Geburtstag

An insgesamt vier Tagen präsentierten wir uns mit Kuchen, Luftballons und Glücksrad ausgestattet im Foyer. Mit unterschiedlicher Besetzung sorgte das Glücksrad nicht nur bei den Tutor*innen, sondern auch bei der Vielzahl an Studierenden und Gästen für gute Laune. Bei der Aktion ging es nicht nur um die zahlreichen kleinen und großen Gewinne, die auf die Gewinner*innen warteten. Natürlich spielte auch der informelle Austausch über Angebot und Arbeit des Schreibzentrums eine zentrale Rolle.

Das Glücksrad war jedoch nicht die einzige Aktion im Jubiläumsjahr. Auch die Schreibberatung sollte in einem ganz neuen Format aufgezogen werden, indem sie neben den Studierenden auch an die Bürger*innen Frankfurts gerichtet werden sollte.

Eine Ort dafür war bald gefunden: der KuKuWa – der Kunst- und Kultur-Wagen der Initiative Studierendenmeile e.V. Der Wagen dient als öffentlich zugängliches Bücherregal – und uns einmal in der Woche als Ort für die Schreibberatung. Immer donnerstags zwischen 13:00 Und 14:00 Uhr können sich Interessierte mit und ohne Studierendenstatus dort beraten lassen.

Wie ein farbenfrohes Raumschiff steht der KuKuWa auf dem Hof vor dem Uni-Hauptgebäude. Auf diese Weise verbindet sich bereits das Universum der Universität mit dem Frankfurter Kosmos. Warum nicht also diesen kulturellen Begegnungspunkt auch für die Schreibberatung nutzen? Nach fruchtbaren Gesprächen mit allen Interessengruppen ist es in diesem Sommersemester des Jubiläumsjahres soweit, dass wir eine Schreibsprechstunde für alle anbieten können – egal, ob junge*r Studierende*r oder Frankfurter Rentner*in. Jeden Donnerstag können Menschen, die übers Schreiben sprechen wollen, zum bunten Wohnwagen in den Innenhof des Hauptgebäudes kommen. Der erste ‘echte Frankfurter’ war schon da und in der Sonne saßen wir zusammen. Der Ankündigung der Märkischen Oderzeitung sei Dank! Wir freuen uns schon jetzt auf viele weitere spannende Textsorten abseits von Essays und Hausarbeiten.

Schreibberatung Kunst- und Kulturwagen

Mit dem großen Festakt am 4. Mai 2017 liegt das ‘Bergfest’ nun schon hinter uns. Die verbleibenden Wochen des Sommersemesters locken aber noch mit weiteren Aktionen und Veranstaltungen rund ums Schreiben. So möchten wir anlässlich unseres Geburtstages auch die Lehrenden dazu befragen, wie, wo und warum sie eigentlich schreiben. Erst recht im Jubiläumsjahr möchten wir das Schreiben in der Interaktion von Studis und Lehrenden noch präsenter machen. Am 30. Mai 2017 von 13:00 bis 14:00 Uhr werden sich Dozierende im GD07 den neugierigen und kritischen Fragen der Studierenden stellen. Seid herzlich willkommen zur Lunch Time Lesson ‘Meet and Greet mit euren Dozierenden zum Thema Schreiben’ !

Um all den Aktivitäten und Festivitäten noch die Krone der Krönchen aufzusetzen, belohnt sich das Team des Schreibzentrums mit einem krönenden Abschluss des Sommersemesters selbst für all die Anstrengungen: An einem Sommertag im Juli trifft sich das gesamte Team zu einem internen Teamausflug, begleitet von Natur, Picknick und kreativen Schreibstationen.

Ein herzliches Dankeschön geht hiermit noch einmal an alle, die mit uns das Schreibzentrums-Jubiläum ermöglicht haben!

Mehr zum zehnjährigen Schreibzentrumjubiläum 2017:

Der Festakt

Die Party

Der Workshop

Advertisements

2 Responses to Präsente, Präsenzen, Präsentationen: Das Geburtstags-Drumherum zum 10. Jubiläum des Schreibzentrums der Viadrina

  1. Pingback: Schreibzentrums-Geburtstag 2017: Der Festakt | Schreiben im Zentrum

  2. Pingback: Das Schreibzentrum der Europa-Universität Viadrina feiert seinen 10. Geburtstag – Einblicke in unser Jubiläumsprogramm | Schreiben im Zentrum

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: